SBN | Deutscher Meister

Das Team „Deichstadt aerobic bacter“ der Servicebetriebe  Neuwied (SBN)  ist Deutscher Meister der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) geworden.

SBN-Team sichert sich Deutsche Meisterschaft

Beste Abwassertechniker beim Wettbewerb in München


NEUWIED. Das Team „Deichstadt aerobic bacter“ der Servicebetriebe  Neuwied (SBN)  ist Deutscher Meister der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) geworden. Mehr als 29 Teams aus Deutschland, Ägypten, Slowenien, Österreich, USA sind dem Ruf der DWA gefolgt und haben an der dritten Offenen Meisterschaft in der Abwassertechnik teilgenommen, die während der Industriemesse IFAT in München ausgetragen wurde.

Die Besucher der IFAT konnten hautnah miterleben, welches Wissen und Können vom Betriebspersonal in Abwasseranlagen erwartet wird und wie sie dieses unter Wettbewerbsbedingungen und Zeitstress demonstrieren. Jeweils zwei Disziplinen waren von den Profi-Teams zu meistern, die Azubis mussten sogar in allen vier Aufgabenbereichen antreten.

Auch unter Zeitdruck muss jeder Griff sitzen: Das Team in  der Disziplin Pumpeninstandsetzung.Auch die Servicebetriebe haben ein dreiköpfiges Team in der Kategorie Azubi gemeldet, das sich der starken Konkurrenz aus Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart und Nürnberg stellte. Mit besonderem Teamgeist, hochmotiviert und konzentriert wurden die Disziplinen Arbeits- und Gesundheitsschutz  mit einer Bergung eines Verunfallten  aus einem Schacht, Pumpeninstandsetzung, Kläranlagensteuerung und Mess-, Steuer- und Regeltechnik bewältigt.



Das SBN-Team mit Maximilian Specht, Mariano Franz und Patrick Gundert  hat  es überraschend auf den ersten Platz geschafft und ist Deutscher Meister in der Abwassertechnik der DWA. Die Teams der Stadtentwässerung Nürnberg und München konnten Silber und Bronze erkämpfen.

Auf den Wettbewerb vorbereitet und gut eingestellt wurde das Meisterteam  von  ihrem Ausbilder Andreas Brubach, ebenso Mitglied im Organisationsteam und Jurymitglied der Deutschen Meisterschaften.

SBN-Chef Stefan Herschbach würdigt das hervorragende Abschneiden  des Teams: „Solche Leistungen stehen stellvertretend für das hohe Ausbildungsniveau der SWN, SBN, Deichwelle und Confer-IT. Das ist eine hohe Anerkennung sowohl für unsere Auszubildenden, aber selbstverständlich auch für unsere Ausbilder“, sagt er stolz.

SBN-Geschäftsfeldleiter Klaus Gerhardt freut sich über die Trophäe, die Mariano Franz, Maximilian Specht und Patrick Gundert mit ihrem Ausbilder Andreas Brubach in München erkämpften.

Um Ihnen einen optimalen Service anbieten zu können, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.
OK