Maßnahmen zur Coronalage

Pressemitteilung: Maßnahmen zur Coronalage  - Besuche nur nach Terminvergabe

Pressemeldung vom 30.10.2020
Das Kundencenter  und die Services von SWN und SBN in der Hafenstraße stehen ab Montag, 2. November, ausschließlich für dringende Anliegen zur Verfügung!

SWN-Kundencenter und Hafenstraße: Besuche nur nach Terminvergabe 

Verschärfte Maßnahmen zur Coronalage – Persönliche Vorsprache nur in Ausnahmen 

Neuwied. Das Kundencenter der Stadtwerke Neuwied (SWN) und die Services von SWN und Servicebetrieben in der Hafenstraße stehen ab Montag, 2. November, ausschließlich für dringende Anliegen zur Verfügung: Persönliche Vorsprachen sind in Einzelfällen nur nach Terminvergabe möglich. 

SWN und SBN reagieren damit auf die in Berlin beschlossenen Maßnahmen gegen eine Ausweitung des Coronavirus. „Im Frühjahr hatten wir schon eine ganze Reihe von Maßnahmen beschlossen, damit die Ver- und Entsorgungssicherheit gewährleistet bleibt“, erklärt Klaus Gerhardt, Leiter des Krisenstabs in der Hafenstraße. „Diese gelten nach wie vor, aber wir unterstützen alle Anstrengungen, um die Ansteckungsgefahr zu senken.“ 

Im Frühjahr konnten die meisten Anliegen trotz der kompletten Schließung des Kundencenters gut bearbeitet werden, wie Vertriebsleiterin Stefanie Michaelis erklärt. Zwischenzeitlich wurde die Einrichtung zur Gewährleistung des Abstands ergänzt. „Die Kunden hatten dankenswerterweise großes Verständnis. Wir waren und sind auch jetzt über das Dialog-Center telefonisch unter 02631/85-1400  montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr da.“ Aus Gründen des Datenschutzes sollen – wie im persönlichen Gespräch auch – die Kunden ihre PIN-Nummer bereithalten, die sie auf Vertrags- oder Rechnungsunterlagen finden.

Viele Anliegen können mit der PIN-Nummer und einer dazugehörigen Zählernummer auf der Homepage (www.swn-neuwied.de) im Online-Portal erledigt werden: „Man kann sich an- oder ummelden, persönliche oder Kontodaten sowie Abschläge ändern. Auf digitalem Weg kann man die SWN auch per E-Mail an erreichen oder auf der Homepage unter ´Kontakt´ das bereitgestellte Formular ausfüllen.
Für Ratenzahlungen stehen wir unter Telefon 02631/85-2260 zur Verfügung.“

Können die Anliegen so nicht bearbeitet werden, bleibt eine Terminabsprache. Für Barzahler bleibt der Kassenautomat am Kundencenter rund um die Uhr   zugänglich. Den notwenigen QR-Code finden Kunden auf allen Anschreiben.

 Um einen optimalen Service anbieten zu können, setzen wir auf dieser Internetseite einen notwendigen Cookie ein, der nach der Sitzung automatisch gelöscht wird. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der  Datenschutzerklärung.
OK