SWN | Elektromobilität

E-Autos | Stadtwerke Neuwied GmbH

Wir bringen Neuwied mit Strom ins Rollen. Die Stadtwerke Neuwied stellen sich auch an dieser Stelle den Herausforderungen der Energiewende, den Verbrauch und die Kosten zu verringern und gleichzeitig den Klimaschutz und die erzielte Leistung zu erhöhen.

Die Stadtwerke Neuwied engagieren sich zur Förderung von Elektromobilität bereits seit einigen Jahren:


  • 10 Elektroautos im Fuhrpark der Stadtwerke ✓

  • Betrieb von zwei Elektroladesäulen in der Langendorfer Straße mit Ökostrom ✓

  • SWN-Strom-, Wärme- und Gaskunden, die ein Elektroauto kaufen, können eine
    Förderung in Höhe von 500 € bei der SWN beantragen ✓


Elektroautos sind noch selten auf deutschen Straßen,

... das hängt für viele Fahrer vor allem mit der noch niedrigen Reichweite und den hohen Anschaffungspreisen zusammen. Dabei haben Elektrofahrzeuge gegenüber Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor bereits jetzt zahlreiche Vorteile und lohnen sich für bestimmte Nutzergruppen. So sind die laufenden Kosten für das Fahren mit einem Elektroauto grundsätzlich besonders niedrig. Für das Zurücklegen einer Strecke von 100km wird Strom im Wert von etwa 4,00 € benötigt, während man für einen Diesel bei den aktuell niedrigen Preisen mindestens 5,50 € aufwenden muss. Hinzu kommen niedrigere Wartungskosten durch fehlende Verschleißteile, wie Schaltgetriebe, Auspuff u.ä. und  5 Jahre Steuerfreiheit beim Kauf ab 01. Januar 2016. Insbesondere wenn man den Wagen mit Ökostrom fährt, kann man zusätzlich einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten, da beim eigentlichen Betrieb des Fahrzeugs keine Emissionen anfallen.

Auch in Deutschland lassen sich immer mehr Autofahrer von der E-Mobilität überzeugen.
Die Neuzulassungen von Elektroautos steigen aktuell jährlich im Durchschnitt um ca. 100 %.

E-Mobilität

Nicht zu unterschätzen sind der Zugewinn an Fahrkomfort und die Lautlosigkeit bei der Fortbewegung, über die sich besonders Anwohner stark befahrener Straßen freuen. Insbesondere die niedrige Laufleistung von 100-170 km pro Akkuladung ist für viele Autofahrer ein Grund von einem E-Auto Abstand zu nehmen. Dabei liegt die durchschnittliche Laufleistung bei etwa 40 km am Tag. Somit reicht das E-Auto nicht für die Fahrt in den Urlaub. -für Alltagsfahrten jedoch ist die Laufleistung absolut ausreichend.

Jedoch befindet sich die Zahl der Elektroautos in Deutschland aktuell noch auf sehr niedrigem Niveau mit ca. 20.000 Stück.